TIKO-T Tougher than the rest

189,00 €*

Produktnummer: 100520
Produktinformationen "TIKO-T Tougher than the rest"




 


Für hitzebeständige und flüssigkeitsführende Bauteile, Vorrichtungen und Halterungen

 


Starkes Material für alle DLP, SLA- und LCD-3D-Drucker

 


Simulation der Steifigkeit von glas- und fasergefüllten Thermoplasten

 


Für den Bau von Prototypen, Massenproduktion,  aerodynamischen Testmodellen & Spritzguss-Serien



 


 


Widerstandsfähiges Industrieharz für Hersteller

 

Unser hochqualitatives Industrieharz eignet sich hervorragend für Anwendungen im Industriebereich, wie die Produktion von Prototypen oder die Serienfertigung hochpräziser Bauteile, die höchste Belastungen standhalten müssen.

Unser hochqualitatives Harz ist mit den gängigen 3D-Drucktechnologien kompatibel: Digital Light Processing (DLP), Stereolithografie (SLA) sowie Liquid Crystal Display (LCD).

Bei TIKO-T handelt es sich aufgrund des hohen Füllstoff-Anteil um das härteste 3D-Druckresin. Das Harz weist eine matte, glatte Oberfläche auf und kommt überwiegend bei hochpräzisen Bauteilen zum Einsatz, die große Hitze sowie höchste Belastungen aushalten müssen. TIKO-T ist ideal zur Herstellung von Komponenten geeignet, die neben Hitze auch Flüssigkeiten ausgesetzt sind.
Dazu gehören beispielsweise Vorrichtungen oder Halterungen, Modelle für Aerodynamiktests sowie Spritzguss-Urformen für kleinere Serien und Einsätze. Auch für die Erstellung von Werkzeugen und den Ersatzteildruck eignet sich das Harz.

 




Technische Daten

 

Eigenschaft / property: Resultat / Result Methode / method
Biegemodul / flexural modulus >5000 MPa DIN EN ISO 178
Biegemodul / flexural modulus >2000 MPa* DIN EN ISO 20795-1
Biegefestigkeit / flexural strength >100 MPa DIN EN ISO 178
Biegefestigkeit / flexural strength >65 MPa* DIN EN ISO 20795-1
Wasseraufnahme / absorption of water <32 µg/mm3 DIN EN ISO 20795-1
Wasserlöslichkeit - water solubility <1,6 µg/mm3 DIN EN ISO 20795-1
Shore D / shore D >80 DIN EN ISO 7619-1
Resmonomergehalt / monomer content <2,2 % DIN EN ISO 20795-1
Viskosität / viscosity (25 °C) 8000 - 10000 Mpas Intern, Brookfield
* Grenzwert der Norm, gemessen > 5000 MPa bzw. > 100 MPa


 

Was andere über TIKO-T sagen

 







Produktberatung

Haben Sie Fragen zum Produkt? Lassen Sie sich von uns kostenlos beraten!


+49 (0) 34342 540640

Marc Hütt, CEO


 



Product Beratung

Haben Sie Fragen zum Produkt? Lassen Sie sich von uns kostenlos beraten!

 

 

+49 (0) 34342 540640

 

Marc Hütt, CEO






 

Product Beratung

Sie haben Fragen zum Produkt? Lassen Sie sich von uns kostenlos beraten!

 

 

+49 (0) 34342 540640

 

Marc Hütt, CEO



Häufig gestellte Fragen zu TIKO-T Hochpräzisionsharz

 

TIKO-T ist ein Industrieharz ist in flüssiger Form. Wir haben TIKO-T für spezielle industrielle Anwendungen entwickelt. Der Rohstoff für den 3D-Druck ist äußerst hydrophob und beständig gegen Wasser. Nach vollständiger Aushärtung ist es beständig gegen die meisten Chemikalien. Ein ausgehärteter Druck kann demnach über ein Jahr lang den Elementen und zahlreichen Chemikalien standhalten.
Mit einer durchschnittlichen Lichtquelle von etwa 240 Watt beträgt die Aushärtezeit für eine 0,02 Millimeter-Schicht etwa 0,5 Sekunden.
Allgemein rechnet man mit einer Schrumpfung von 3,5 Prozent. Bei TIKO-T beträgt die Schrumpfung maximal 0,5 Prozent.
Unsere Harze können problemlos wiederholter Biegung, Schlagbelastung, Dehnung und Kompression ausgesetzt werden.
Unser Industrieharz ist besonders geeignet für Unternehmen, die im Werkzeugbau, in der Komponentenfertigung, im Prototypenbau oder im Bereich von Thermoplasten tätig sind und dort produzieren.
TIKO-T ist besonders geeignet für:
  • Hitzebeständige und Flüsssigkeiten ausgesetzte Komponenten, Halterungen und Vorrichtungen
  • Spritzguss-Urformen für kleine Serien und Einsätze
  • Modelle fürr Aerodynamiktests
  • Simuliert die Steifigkeit von glas- und faserverstärkten Thermoplasten

Häufig gestellte Fragen zu TIKO-T Hochpräzisionsharz

Was ist TIKO-T Industrieharz?

TIKO-T ist ein Industrieharz ist in flüssiger Form. Wir haben TIKO-T für spezielle industrielle Anwendungen entwickelt. Der Rohstoff für den 3D-Druck ist äußerst hydrophob und beständig gegen Wasser. Nach vollständiger Aushärtung ist es beständig gegen die meisten Chemikalien. Ein ausgehärteter Druck kann demnach über ein Jahr lang den Elementen und zahlreichen Chemikalien standhalten.

Wie schnell härtet TIKO-T aus?

Mit einer durchschnittlichen Lichtquelle von etwa 240 Watt beträgt die Aushärtezeit für eine 0,02 Millimeter-Schicht etwa 0,5 Sekunden.

Wie viel Prozent beträgt die Schrumpfung?

Allgemein rechnet man mit einer Schrumpfung von 3,5 Prozent. Bei TIKO-T beträgt die Schrumpfung maximal 0,5 Prozent.

Welche Eigenschaften weist TIKO-T auf?

Unsere Harze können problemlos wiederholter Biegung, Schlagbelastung, Dehnung und Kompression ausgesetzt werden.

Für wen ist das hochpräzise, besonders harte Harz geeignet?

Unser Industrieharz ist besonders geeignet für Unternehmen, die im Werkzeugbau, in der Komponentenfertigung, im Prototypenbau oder im Bereich von Thermoplasten tätig sind und dort produzieren.

Für welche industriellen Anwendungen ist das harte Gießharz geeignet?

TIKO-T ist besonders geeignet für:

  • Hitzebeständige und Flüsssigkeiten ausgesetzte Komponenten, Halterungen und Vorrichtungen
  • Spritzguss-Urformen für kleine Serien und Einsätze
  • Modelle fürr Aerodynamiktests
  • Simuliert die Steifigkeit von glas- und faserverstärkten Thermoplasten

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.